Die Jäger der verlorenen Torten

Zwei Bücher, und alle halten die Klappe: Mit den zwei Tortenbüchern von Thé Tjong-Khing hat man die Ferienlektüre für die ganze Familie in der Tasche! Tage, nein, Wochen kann sich jeder zwischen 2 und 99 Jahren mit ihrer Hilfe auf geistreiche Weise wegbeamen – nur durchs Gucken. Allein in Bildern erzählt Tjong-Khing vom rätselhaften Tortenverschwinden.

Im neuen Buch „Picknick mit Torte“ geht das so: Herr und Frau Hund laden Schaf, Katze, Ziege, Bär, Schwein, Hase, Dachs zum Picknick mit zwei Torten ein. Von Seite zu Seite arbeiten sich die Tiere durch die Landschaft, über Wiesen und Bäche bis hoch auf einen Berg. Endlich am Ziel, ist das Entsetzen groß: Die Torten sind weg!

(Aus: Der Detektiv, der aus der Förderschule kam …

… und andere Lese- und Guckgeschichten über verschwundene Torten, die musizierenden Kinder vom Kleistpark und Mayas Handtäschchen. Das Sommerlesezeichen von SARAH WILDEISEN)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s